Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Union kritisiert Euro-Skeptiker

News von LatestNews 1318 Tage zuvor (Redaktion)

Euromünze
© über dts Nachrichtenagentur
Die Union will den Euro weiter verteidigen und kritisiert die Euro-Skeptiker. "Wenn heute ein Unternehmer meint, wir sollten zur D-Mark zurück, dann argumentiert er ziemlich unvernünftig", sagte Michael Fuchs, Wirtschaftsexperte der Union und Fraktionsvize im Bundestag der "Welt". "Der Export würde ruckzuck zusammenbrechen. Die D-Mark würde mindestens um 40 Prozent aufwerten. Unser Stern im Ausland wäre schnell verblasst. Die D-Mark-Nostalgiker sollen sich doch mal angucken, was in der Schweiz passiert."

Die exportorientierten Firmen dort hätten Riesenprobleme wegen der Stärke des Franken. Außerdem warb Fuchs für eine Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition. Immerhin habe die Bundesregierung die Deutschen allein in diesem Jahr um zwölf Milliarden Euro finanziell entlastet. Deshalb laufe auch die Binnenkonjunktur so gut. "Gerhard Schröder wäre für so etwas vier Tage den Ku`damm auf und abgesteppt", sagte Fuchs. Im Gegensatz zu SPD und Grünen stünde die jetzige Koalition für die Stabilitätspolitik der vergangenen Jahre. "Ich habe etwas dagegen, dass SPD und Grüne trotz der höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten über Steuererhöhungen reden." Gleichzeitig aber gab Fuchs zu, dass die Regierungskoalition durch ihre Zerstrittenheit beim Wähler ein schlechtes Bild abgegeben habe.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •