Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unicef: Dutzende Schüler im Südsudan entführt

News von LatestNews 1338 Tage zuvor (Redaktion)

Unicef
© über dts Nachrichtenagentur
Im Südsudan sind nach Angaben des UN-Kindeshilfswerks Unicef mindestens 89 Schulkinder von Bewaffneten entführt worden. Die Kinder seien während der Prüfungen aus ihrer Schule im Bundesstaat Upper Nile Norden des Landes verschleppt worden, teilte das Kinderhilfswerk am Samstag mit. In Upper Nile hielten sich Tausende südsudanesische Binnenflüchtlinge auf.

Unicef forderte die Entführer auf, die Kinder umgehend freizulassen und erinnerte die Konfliktparteien daran, dass der Missbrauch von Minderjährigen als Kindersoldaten einen groben Verstoß gegen das Völkerrecht darstelle. Im Südsudan herrscht seit über einem Jahr Bürgerkrieg. Tausende Menschen kamen ums Leben, Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •