Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ungarn: Parlament verabschiedet umstrittene neue Verfassung

News von LatestNews 2056 Tage zuvor (Redaktion)
In Budapest hat das ungarische Parlament hat am Montag die umstrittene neue Verfassung mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit angenommen. Mit 262 Ja-Stimmen und 44 Nein-Stimmen stimmten die Abgeordneten für die Annahme der Vorlage der rechtskonservativen Fidesz-Partei. Die neue Verfassung gilt sowohl bei Regierungskritikern als auch in der EU und UNO umstritten.

Das Gesetzeswerk schwört dabei auf Gott, Krone und Vaterland, auf Christentum, Familie, Treue, Glaube, Liebe und Nationalstolz. Die neue Verfassung soll am 1. Januar 2012 in Kraft treten und ersetzt die bisherige aus dem Jahr 1949, die nach der Wende 1989 umfassend revidiert worden war.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •