Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unep-Chef Steiner fordert vom Klima-Gipfel in Rio konkrete Ergebnisse

News von LatestNews 1718 Tage zuvor (Redaktion)
Der Chef des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Unep), Achim Steiner, warnt vor der Gefahr, dass der 3. Weltgipfel in Rio vom 20. bis 22. Juni ohne messbare Ergebnisse zu Ende geht und "lediglich eine Konferenz" werden könnte. "Dafür gibt es keinen öffentlichen Bedarf", sagte er dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe). Beim UN-Klimagipfel im südafrikanischen Durban im Dezember des letzten Jahres hatten sich die Delegierten aus mehr als 190 Staaten lediglich darauf verständigt, bis 2015 einen verbindlichen Klimavertrag zu erarbeiten, der dann ab 2020 in Kraft treten soll.

Um den Zeitraum bis dahin zu überbrücken, wird das 2012 auslaufende Kyoto-Protokoll verlängert. Umweltschützer und Entwicklungshelfer zeigten sich von dem Ergebnis enttäuscht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •