Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

UN: Über 6.000 Tote seit Beginn des Ukraine-Konflikts

News von LatestNews 1860 Tage zuvor (Redaktion)

Ukrainische Flagge
© über dts Nachrichtenagentur
Nach neuesten Schätzungen der Vereinten Nationen (UN) sind seit dem Beginn des Ukraine-Konflikts über 6.000 Menschen im Osten des Landes getötet worden. Zusätzlich zu 5.809 dokumentierten Todesfällen geht die UN davon aus, dass in den vergangenen Wochen im Zuge der Kampfhandlungen am Flughafen in Donezk und um den Eisenbahnknotenpunkt Debalzewe Hunderte Menschen umgekommen sind, teilte das Büro von UN-Menschenrechtskommissar Seid al-Hussein am Montag in Genf mit. Viele Zivilisten halten sich demnach immer noch in den umkämpften Regionen auf.

Dort fehle es den Menschen an Nahrung, Heizmöglichkeiten und einer medizinischen Grundversorgung, hieß es seitens der UN weiter. Zudem gebe es glaubwürdige Berichte über Festnahmen und Folter durch bewaffnete Gruppen.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •