Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

UN-Sicherheitsrat berät in Sondersitzung über Syrien-Konflikt

News von LatestNews 1184 Tage zuvor (Redaktion)

Checkpoint in Syrien
© über dts Nachrichtenagentur
Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UN) wird noch am Dienstag zu einer Sondersitzung zusammentreten, um sich mit dem Syrien-Konflikt zu beschäftigen. Die Sitzung solle um vier Uhr Ortszeit (22 Uhr deutscher Zeit) in New York beginnen, hieß es von Seiten der UN. Schwerpunkt der Verhandlungen wird der russische Vorschlag zur internationalen Kontrolle der syrischen Chemiewaffen sein. Das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad hatte sich überraschend bereit erklärt, diesen Vorschlag anzunehmen.

Details einer Umsetzung sowie einer möglichen Vernichtung des Arsenals an chemischen Waffen, sind jedoch noch nicht bekannt. Dazu fänden momentan Verhandlungen zwischen Russland und Syrien statt, teilte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Dienstag mit. Sobald ein Plan erstellt sei, solle dieser dem UN-Generalsekretär Ban Ki Moon vorgelegt werden, hieß es weiter. Frankreich hatte derweil am Dienstag angekündigt, einen Resolutionsentwurf zur internationalen Kontrolle der syrischen C-Waffen einbringen zu wollen. In diesem solle auch festgelegt werden, dass bei Nichtbefolgung dieser Vorgabe, eine militärische Durchsetzung möglich sei. Jegliche Resolutionen, in denen militärische Schritte vorgegeben waren, sind jedoch bislang auf Ablehnung aus China und Russland gestoßen. Russland kritisierte zudem, dass die syrische Regierung in der französischen Resolution für einen "möglichen Chemiewaffeneinsatz" verantwortlich gemacht werde. Das russische Außenministerium kündigte unterdessen an, dass eine eigene Resolution hinsichtlich der Chemiewaffenkontrolle eingebracht werden soll.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •