Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

UN-Mitarbeiterin in Zentralafrika entführt

News von LatestNews 684 Tage zuvor (Redaktion)
In der Zentralafrikanischen Republik ist am Dienstag eine Mitarbeiterin der Vereinten Nationen entführt worden. Bewaffnete hätten den Bus, in dem die Frau unterwegs gewesen sei, angehalten und die UN-Mitarbeiterin herausgezerrt, teilte die UN-Friedensmission in der Zentralafrikanischen Republik (MINUSCA) mit. Zuvor habe es bereits einen ähnlichen Entführungsversuch gegeben, der jedoch gescheitert sei.

Erst am Montag waren eine französische Mitarbeiterin einer Hilfsorganisation und ein Mitarbeiter der örtlichen Kirche in der Hauptstadt Bangui verschleppt worden. Hinter den Entführungen wird die christliche Anti-Balaka-Miliz vermutet. In der vergangenen Woche hatten UN-Soldaten den Anti-Balaka-Anführer Rodrigue Ngaibona festgenommen. Ngaibona wird für ein Massaker an rund 300 Muslimen im Dezember 2013 verantwortlich gemacht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •