Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umweltschützer: Bahn sabotiert klimafreundliche Mobilität

News von LatestNews 728 Tage zuvor (Redaktion)

ICE-Zug
© über dts Nachrichtenagentur
Die Verkehrsexpertin des Umweltverbandes Robin Wood, Monika Lege, hat die Einstellung der Nachtzüge aus Berlin, Hamburg und München nach Paris zum Fahrplanwechsel am Sonntag kritisiert: "Es ist ein fatales Zeichen an die Privatwirtschaft, dass ausgerechnet die bundeseigene Bahn klimafreundliche Mobilität sabotiert", so die Mitgründerin des Bündnisses "Bahn für Alle" in einem Gastbeitrag für die Tageszeitung "Neues Deutschland" (Samstagsausgabe). Viele Passagiere würden deshalb "ihre Reisegewohnheiten ändern und öfter im Flugzeug und auf der Straße unterwegs sein", schreibt Lege weiter. Die Deutsche Bahn wolle offensichtlich nicht, dass ihre Kunden die Nachtzüge als klimafreundliche Alternative zu Auto und Flugzeug nutzen.



© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •