Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: "Wunsch, zu helfen" häufigster Grund für Organspende

News von LatestNews 1347 Tage zuvor (Redaktion)

Organspendeausweis
© über dts Nachrichtenagentur
"Leben retten, anderen helfen" - das ist laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) die häufigste Begründung, wenn sich Menschen entscheiden, Organspender zu werden. Noch vor dem Argument, seine Organe nach dem Tod nicht mehr zu brauchen (21 Prozent) und selbst ein Organ benötigen zu können (17 Prozent) sei dies für zwei von drei Deutschen die Hauptmotivation. Allerdings seien die Beweggründe laut der Umfrage regional unterschiedlich verteilt: Während in Nordrhein-Westfalen 28 Prozent der Menschen angaben, nicht an das Leben nach dem Tod zu glauben und deshalb ihre Organe nicht mehr zu benötigen, liegt der Anteil in Bayern nur bei fünf Prozent.

Laut einer weiteren Forsa-Umfrage im Auftrag der TK hat mittlerweile jeder fünfte Erwachsene in Deutschland (21 Prozent) einen Organspendeausweis.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •