Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Verbraucher lehnen Gen-Futtermittel für Geflügel ab

News von LatestNews 1078 Tage zuvor (Redaktion)

Küken neben Hühnereiern
© über dts Nachrichtenagentur
Für 79 Prozent der Verbraucher ist es laut einer Umfrage wichtig, dass Legehennen und Geflügel nicht mit gentechnisch veränderten Pflanzen gefüttert werden. Das ergab eine von Greenpeace beauftragte Befragung des Forsa-Instituts. Auf die Frage, ob Geflügelfleisch und Eier, die mit Gen-Futter produziert wurden, gekennzeichnet werden sollten, antworteten demnach 93 Prozent mit ja.

Die große Mehrheit der Befragten soll nach eigenen Angaben auch bereit sein, mehr Geld für Geflügel und Eier auszugeben, wenn sichergestellt wäre, dass sie ohne Futter aus gentechnisch veränderten Pflanzen hergestellt wurden. 80 Prozent würden den Angaben zufolge mehr als zehn Cent zusätzlich für ein gentechnikfreies Hähnchen ausgeben, 85 Prozent mehr als einen Cent mehr für ein Ei, wenn dies ohne Gentechnik produziert wird. Befragt wurden 1.001 Personen am 9. und 10. April 2014.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •