Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Überdurchschnittlich viele Paare verlieben sich im Frühjahr

News von LatestNews 1699 Tage zuvor (Redaktion)
Überdurchschnittlich viele Deutsche lernen ihren Partner im Frühjahr kennen. Dies ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Versicherungsgesellschaft CosmosDirect. Der Umfrage zufolge haben sich circa 30 Prozent der deutschen Paare im Frühjahr kennengelernt, doch Beziehungen, die im Sommer anfangen, halten tendenziell länger als Frühjahrsbeziehungen.

Partnerschaften hingegen, die im Winter begonnen haben, sind laut Umfrage diejenigen, die am seltensten länger als 20 Jahre halten. Zudem ergab die Studie, dass zwei von drei befragten Deutschen - 68 Prozent - schon mehr als zehn Jahre mit ihrem Partner zusammen sind, wobei der durchschnittliche Wert bei den 45- bis 60-Jährigen mit 86 Prozent deutlich höher liegt. Je länger zwei Menschen zusammenleben, so ein weiteres Ergebnis der Umfrage, desto mehr kümmern sie sich durchschnittlich auch gemeinsam um finanzielle Absicherungen für das Alter. So schließen 56 Prozent der Studienteilnehmer eine gemeinsame Altersvorsorge ab. Paare, die länger als 20 Jahre zusammen sind, kümmern sich sogar zu 69 Prozent gemeinsam um eine Absicherung im Alter. In nur jeder vierten Partnerschaft - 27 Prozent - ist jeder selbst für seine Altersvorsorge zuständig. Befragt wurden 1.003 Männer und Frauen zwischen 18 und 60 Jahren, die in einer Partnerschaft leben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •