Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Totengedenktage im November begehen vor allem Menschen jenseits der 60

News von LatestNews 2120 Tage zuvor (Redaktion)
Der November ist in Deutschland mit Allerheiligen, Volkstrauertag und Totensonntag traditionell der Monat des Gedenkens an die Verstorbenen und die eigene Sterblichkeit. Allerdings haben laut einer GfK-Umfrage für das Magazin "Senioren Ratgeber" die Gedenktage nicht für jede Generation den gleichen Stellenwert. Demnach begeht etwa die Hälfte (49,3 Prozent) der Deutschen über 60 die Feiertage im November entsprechend, bei den unter Fünfzigjährigen dagegen weniger als ein Viertel (22,6 Prozent).

59,9 Prozent der Deutschen unter 40 Jahren haben demnach bisher nur am Rande mit Sterben und Tod zu tun gehabt. In der Altersgruppe 50-plus kann das dagegen nur noch gut jeder Vierte (27,2 Prozent) von sich behaupten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •