Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Teenager essen lieber mit ihrer Familie als mit Freunden

News von LatestNews 1319 Tage zuvor (Redaktion)

Menschen in einer Fußgängerzone
© über dts Nachrichtenagentur
Deutsche Teenager essen laut einer Umfrage lieber mit der Familie als mit ihren Freunden. Lediglich 22 Prozent der 14- bis 19-Jährigen gaben in der Forsa-Studie unter 2.000 Bundesbürgern zwischen 14 und 69 Jahren, die die Meinungsforscher im Auftrag des Happiness-Instituts befragt hatten, an, lieber zusammen mit Freunden als mit Eltern, Geschwistern und Verwandten zu essen. Jeder zweite Teenager nimmt demnach an mindestens sechs Tagen pro Woche das Abendessen zusammen mit der Familie ein.

Ein Ritual, um das man sich offenbar keine Sorgen machen muss, denn nur 15 Prozent der 14- bis 19-Jährigen sagen, dass das Essen im Kreise der eigenen Familie oft ausbleibe. Durchschnittlich eine halbe bis eine ganze Stunde reserviert die Mehrzahl der Deutschen laut der Umfrage täglich für ein gemeinsames Familienessen. Jeder Dritte hätte gerne noch mehr Zeit dafür. Der größte Hinderungsgrund: ein voller Terminkalender. So gaben 86 Prozent der Befragten an, dass die unterschiedlichen Zeitpläne der Familienmitglieder es schwer machten, noch häufiger zusammen zu essen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •