Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Mehrheit der Deutschen geht Energiewende zu langsam

News von LatestNews 1456 Tage zuvor (Redaktion)

Windräder
© dts Nachrichtenagentur
Der Mehrheit der Deutschen geht der Ausbau der erneuerbaren Energien nicht schnell genug. In einer Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "Focus" beurteilen 51 Prozent der Deutschen die Arbeit der Bundesregierung hinsichtlich der Schnelligkeit des Ausbaus der erneuerbaren Energien als "eher schlecht" (40 Prozent) und "sehr schlecht" (10 Prozent). Demgegenüber sind 40 Prozent der Befragten "eher zufrieden" mit der Schnelligkeit des Ausbaus, fünf Prozent "sehr zufrieden".

Knapp die Hälfte der Deutschen (49 Prozent) ist der Auffassung, die Bundesregierung habe noch nicht alles Erforderliche zur Reduzierung des Ausstoßes von Kohlendioxid getan. 40 Prozent beurteilen die Arbeit der Bundesregierung in dieser Hinsicht als "eher schlecht", neun Prozent als "sehr schlecht". 39 Prozent der Deutschen sind der Auffassung, die Arbeit der Bundesregierung zur Kohlendioxid-Reduktion sei "eher gut". Sechs Prozent bewerten sie als "sehr gut". Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid befragte für "Focus" am 5. und 6. Dezember 1003 repräsentativ ausgewählte Personen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •