Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Mehrheit der Deutschen bei Steuererklärung ehrlich

News von LatestNews 1028 Tage zuvor (Redaktion)

Menschen in einer Fußgängerzone
© über dts Nachrichtenagentur
Eine Mehrheit der Deutschen gibt an, bei der Steuererklärung ehrlich zu sein: Laut einer Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag von "RTL Aktuell" durchgeführt hat, haben 81 Prozent der Befragten nach eigenen Angaben noch nie bei der Steuererklärung geschummelt. Nur 12 Prozent gaben an, schon einmal nicht ganz wahrheitsgemäße Angaben gemacht zu haben. Weniger Skrupel haben die Befragten offenbar beim Schwarzfahren: Immerhin 40 Prozent der Befragten gaben an, dass sie schon einmal ohne gültige Fahrkarte Bus oder Bahn gefahren sind.

59 Prozent geben an, dass sie das noch nicht getan hätten. Beim Fragenkomplex "Schwarzarbeit" gibt jeder fünfte Deutsche (21 Prozent) an, er habe schon einmal jemanden eine Tätigkeit ohne Rechnung für sich ausführen lassen. 76 Prozent haben das nach eigenem Bekunden noch nie getan. Lediglich vier Prozent der befragten Bundesbürger würden Anzeige erstatten, wenn sie erfahren würden, dass in ihrer Nachbarschaft jemand eine Person ohne Rechnung beschäftigt. 91 Prozent würden das nicht tun.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •