Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Männer beachten Träume weniger als Frauen

News von LatestNews 1255 Tage zuvor (Redaktion)

Männer in einer Fußgängerzone
© über dts Nachrichtenagentur
Männer beachten Träume und ihren Inhalt weniger als Frauen. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau", für die 996 Männer und 1.044 Frauen ab 14 Jahren befragt wurden. Demnach sehen 60,1 Prozent der Männer in ihren Träumen keinerlei Bedeutung und beachten sie dementsprechend nicht.

Bei den Frauen tun dies im Gegensatz lediglich 41,2 Prozent. 3,3 Prozent der männlichen Befragten und 10,6 Prozent der weiblichen lesen ab und an nach, was ihr Traum bedeuten könnte. Einige Frauen haben mithilfe von Traumyoga oder sogenannten Klarträumen zudem versucht, Einfluss auf ihre Träume zu nehmen (3,2 Prozent). Der Großteil der Befragten gab überdies an, sich morgens meist nicht mehr an Träume erinnern zu können (75,4 Prozent der Männer und 67,2 Prozent der Frauen).

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •