Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Linke legt kräftig zu

News von LatestNews 1235 Tage zuvor (Redaktion)
Drei Wochen vor der Bundestagswahl kann die Linke offenbar von der Syrien-Krise profitieren: Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag von "Bild am Sonntag" erhebt, kommt die Linke auf 10 Prozent und legt damit zwei Punkte zu. Gleichzeitig stürzen SPD und Grüne in der Wählergunst ab. Die Sozialdemokraten kommen auf 23 Prozent (-2), die Grünen auf 11 Prozent (-1).

Die schwarz-gelbe Koalition hätte damit eine hauchdünne Mehrheit. Dabei verliert die Union einen Punkt und kommt nun auf 39 Prozent, während die FDP einen Punkt zulegt und auf 6 Prozent kommt. Schwarz-Gelb führt in der Summe mit 45 Prozent gegen 44 Prozent für die Opposition. AfD und Piraten liegen jeweils unverändert bei 3 Prozent. Die sonstigen Parteien gewinnen einen Punkt hinzu und kommen nun auf fünf Prozent. Emnid befragte vom 22. August bis 28. August insgesamt 1.851 Personen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •