Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Klare Mehrheit der Deutschen für Einführung von Mindestlohn

News von LatestNews 1211 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger hat sich für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns in Deutschland ausgesprochen. 83 Prozent sind für die Einführung eines bundeseinheitlichen und branchenübergreifenden Mindestlohns, wie eine repräsentative Forsa-Umfrage für "RTL Aktuell" ergeben hat. 15 Prozent sind für einen branchenübergreifenden Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde, zehn Prozent sehen einen Betrag von neun Euro als optimale Höhe an.

Ein Drittel aller Befragten (33 Prozent) war der Meinung, der Mindestlohn solle bei mindestens zehn Euro pro Stunde liegen. Die Ablehnung eines Mindestlohns war insbesondere bei FDP-Anhängern hoch: 38 Prozent der Anhänger der Freidemokraten sprachen sich gegen die Einführung aus. Bei den Anhängern der Union waren 17 Prozent gegen die Einführung, während acht Prozent der Anhänger von SPD und Linkspartei und lediglich zwei Prozent der Grünen-Anhänger gegen die Einführung eines Mindestlohns waren.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •