Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Kein zusätzliches Geld für Ärzte

News von LatestNews 1659 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© dts Nachrichtenagentur
Die klare Mehrheit der Bundesbürger ist gegen eine Erhöhung der Ärzte-Honorare. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der ARD-Sendung "Hart aber fair". Demnach sprechen sich gerade einmal sechs Prozent der Befragten für eine Erhöhung der Ärzte-Honorare auf Kosten der Kassenüberschüsse aus.

Gefragt wurde, wie die aktuellen Milliardenüberschüsse der Krankenkassen verwendet werden sollen. Die Mehrheit der Befragten will damit die Patienten entlasten: 39 Prozent stimmen für die Abschaffung der Praxisgebühr. 17 Prozent fordern, dass das Geld zurück an die Versicherten fließt. Mehr als ein Drittel der Menschen (36 Prozent) vertritt darüber hinaus die Meinung, dass die Krankenkassen die Überschüsse behalten sollen, als Polster für beitragsärmere Jahre. Für die Umfrage wurden 1.000 Menschen befragt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •