Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Jede dritte Krankenkasse denkt über Prämienrückzahlung nach

News von LatestNews 1537 Tage zuvor (Redaktion)

AOK
© dts Nachrichtenagentur
Nach der Techniker Krankenkasse (TK) planen weitere gesetzliche Kassen Prämienausschüttungen an ihre Mitglieder. Jede Dritte sieht Spielräume für eine Beitragsrückzahlung, so das Ergebnis einer Umfrage des Nachrichtenmagazins "Focus", an der 81 gesetzliche Krankenkassen teilnahmen. Mindestens 19 von ihnen haben bereits konkrete Pläne für eine Erstattung, darunter mehrheitlich kleinere Betriebskrankenkassen.

In 74 Prozent der Fälle wird die Ausschüttung für das Jahr 2012 zwischen 50 und 100 Euro liegen. Ein Zehntel der Versicherer plant eine niedrigere Auszahlung, 16 Prozent rechnen mit einem Erstattungsbetrag von mehr als 100 Euro. Nicht alle Kassen setzen aber auf eine Rückzahlung. Die große Mehrheit (84 Prozent) will mehr Leistungen für ihre Mitglieder anbieten. Kosten für Zahnreinigung oder Fitnesskurse, Prävention, vereinzelt auch Alternativmedizin werden künftig von mehr Versicherern übernommen. Gut ein Drittel der Kassen (38 Prozent) plädiert dafür, den gesetzlich vorgegebenen Einheits-Betragssatz von 15,5 Prozent wieder frei zu geben oder wenigstens abzusenken. Trotz Klagen über den hohen Verwaltungsaufwand halten die Versicherer an der umstrittenen Praxisgebühr fest. Die "Focus"-Umfrage ergab, dass nur ein Fünftel (21 Prozent) der befragten Kassen bereit wären, auf sie zu verzichten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •