Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Fast ein Fünftel zieht E-Books dem gedruckten Buch vor

News von LatestNews 1364 Tage zuvor (Redaktion)

E-Book
© über dts Nachrichtenagentur
18 Prozent aller Bundesbürger ziehen bereits elektronische Bücher dem gedruckten Buch vor. Das entspricht rund 12,6 Millionen Personen, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom ergab. Besonders beliebt sind elektronische Bücher sowohl in der jüngeren als auch in der mittleren Altersgruppe: Ein Viertel der 14- bis 29-Jährigen liest lieber E-Books als gedruckte Bücher, unter den 30- bis 49-Jährigen sind es 24 Prozent.

"Immer mehr Bücherfreunde entdecken die Vorteile des E-Books", sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Bernd Rohleder, anlässlich der Leipziger Buchmesse. Sie seien leicht verfügbar, bequem zu lesen und preiswerter als gedruckte Bücher. "E-Books kommen aus der Nische und werden zu einem Massenphänomen für die breite Bevölkerung."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •