Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Ein Drittel will Steinbrück als SPD-Kanzlerkandidaten

News von LatestNews 1868 Tage zuvor (Redaktion)

Peer Steinbrück
© dts Nachrichtenagentur
Knapp ein Drittel der Deutschen will, dass der ehemalige Finanzminister Peer Steinbrück der Kanzlerkandidat der SPD wird. Das ergab eine Emnid-Umfrage für den Nachrichtensender N24. Im August waren nur 23 Prozent der Befragten für Steinbrück. Frank-Walter Steinmeier wollen nur noch 18 Prozent als SPD-Kanzlerkandidaten.

Im August war er mit 25 Prozent noch der beliebteste Kandidat. Klaus Wowereit landet im SPD-internen Kandidatenrennen mit einer Zustimmung von 12 Prozent auf dem dritten Platz. SPD-Chef Sigmar Gabriel hingegen muss bei den Wählern um den Anspruch auf das Kanzleramt kämpfen: Nur 11 Prozent sehen in ihm den idealen Kandidaten. Unterstützt wird Peer Steinbrück in seinen Ambitionen von Altkanzler Helmut Schmidt. Das halten 64 Prozent der Deutschen für nützlich, bei den SPD-Wählern sogar 74 Prozent. Nur 19 Prozent der Deutschen halten die PR-Unterstützung durch Helmut Schmidt für schädlich.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •