Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Deutsche ziehen im Durchschnitt 3,4 Mal um

News von LatestNews 2027 Tage zuvor (Redaktion)
Die Deutschen ziehen aus privaten oder beruflichen Gründen im Durchschnitt 3,4 Mal in ihrem Leben um. Dies ergibt eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Wohnungsunternehmens Deutsche Annington. Allerdings hat jeder elfte Bundesbürger noch nie in seinem Leben den Wohnsitz gewechselt.

Im Bundesländervergleich ziehen Westdeutsche häufiger um als Ostdeutsche (3,5 versus 2,9 Umzüge). Dabei liegen Mieter aus Hamburg mit 4,7 Umzügen vorne, dicht gefolgt von den Berlinern, die 4,6 Mal ihren Wohnsitz wechseln. Den dritten Platz teilen sich Personen aus Sachsen-Anhalt und dem Saarland mit durchschnittlich 4,3 Umzügen. In Mecklenburg-Vorpommern dagegen sind die Mieter mit 1,8 Umzügen die sesshaftesten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •