Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Deutsche schauen pessimistisch in die Zukunft

News von LatestNews 2107 Tage zuvor (Redaktion)

Menschen in einer Fußgängerzone
© dts Nachrichtenagentur
Die Mehrheit der Bundesbürger sieht die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland mit Sorge. Vor dem Hintergrund der Eurokrise sind laut einer Forsa-Umfrage für Magazin "Stern" 55 Prozent der Meinung, mit der Wirtschaft werde es abwärts gehen. Nur noch 15 Prozent glauben, dass sich die Konjunktur bessern wird.

Die übrigen Befragten gehen davon aus, dass die Lage unverändert bleibt, oder äußerten keine Meinung. Die Erwartungen in einzelnen Gruppen sind allerdings unterschiedlich. Besonders pessimistisch gestimmt ist die Altersgruppe der 45- bis 59-Jährigen: Hier befürchten 60 Prozent eine Verschlechterung der Konjunktur. Bei den Jüngeren zwischen 18 bis 29 Jahren sind es nur 46 Prozent - fast jeder Vierte dieser Gruppe (23 Prozent) rechnet damit, dass es aufwärts geht. Unter den Berufsgruppen schätzen besonders Arbeiter die Lage negativ ein (62 Prozent). Bei den Parteianhängern glauben vor allem die Wähler der Linken an eine wirtschaftliche Talfahrt (65 Prozent), bei den Unionsanhängern dagegen sind es nur 44 Prozent. Noch scheint die schlechte Stimmung jedoch nicht auf den Konsum durchzuschlagen. Nach der Umfrage planen zwei Drittel der Befragten, für Weihnachtsgeschenke genauso viel Geld wie im Vorjahr auszugeben. Nur 19 Prozent wollen sparen, während 7 Prozent sogar großzügiger sein wollen als im Vorjahr.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •