Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Umfrage: Deutsche bei Wulff-Rücktritt weiterhin gespalten

News von LatestNews 1786 Tage zuvor (Redaktion)
Die Deutschen sind sich bei der Frage nach einem Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff weiterhin uneinig: So sprechen sich 46 Prozent der Bürger dafür aus, dass Christian Wulff von seinem Amt zurücktreten sollte. Das ergab eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des ARD-Morgenmagazins. Ebenso viele Bürger waren schon am 9. Januar 2012 dieser Meinung.

45 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass Christian Wulff weiter Bundespräsident bleiben sollte. Dies ist ein Punkt weniger im Vergleich zum Montag vergangener Woche. Auch bei der Unterstützung Griechenlands sind sich die Bürger uneinig. 46 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass die Euro-Länder Griechenland weiter unterstützen sollten, um den Euro zu stabilisieren. Im Oktober 2011 waren 42 Prozent der Deutschen dieser Ansicht. Ebenfalls 46 Prozent der Befragten sind der Meinung, das Griechenland nicht weiter geholfen werden sollte. Im Oktober vergangenen Jahres waren dies noch 53 Prozent.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •