Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ukraine-Krise: Mindestens sechs Soldaten bei Gefecht getötet

News von LatestNews 937 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem Gefecht zwischen prorussischen Milizen und Einheiten der Kiewer Übergangsregierung sind am Dienstag mindestens sechs Soldaten getötet worden. Das Gefecht habe sich im Ostteil des Landes ereignet, teilte das Kiewer Verteidigungsministerium mit. Am Sonntag hatten sich Teile des Landes, die Regionen Lugansk und Donezk, nach einem umstrittenen Referendum für unabhängig erklärt und um einen Beitritt zu Russland ersucht.

Dies hatte die Spannungen in der Region weiter verschärft. Erst gestern war der "Volksgouverneur" von Lugansk, Walteri Bolotow, bei einem Attentat leicht verletzt worden. Auf das Auto des Funktionärs war aus Maschinenpistolen das Feuer eröffnet worden, wobei Bolotow leicht verletzt wurde.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •