Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ukraine gedenkt der Maidan-Opfer

News von LatestNews 1391 Tage zuvor (Redaktion)

Flagge der Ukraine
© über dts Nachrichtenagentur
Die Ukraine gedenkt am Freitag den Opfern der Auseinandersetzungen auf dem Maidan-Platz in Kiew vor einem Jahr. Bei Demonstrationen gegen den damaligen ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch waren am 20. Februar 2014 rund 100 Menschen erschossen worden. Der aktuelle Präsident Petro Poroschenko will am späten Nachmittag eine Ansprache auf dem Maidan-Platz halten.

Mit einer landesweiten Schweigeminute wird ebenfalls der Opfer und Proteste gedacht. Die Demonstranten hatten gegen die Annäherung Janukowitschs an Russland protestiert und eine Orientierung in Richtung Europa gefordert. Der Widerstand gegen seine Absage an ein Assoziierungsabkommen mit der EU hatte Janukowitsch schließlich zur Flucht nach Russland veranlasst. Nach einer Übergangsregierung wurde am 25. Mai 2014 Petro Poroschenko zum neuen Präsidenten der Ukraine gewählt. Der europaorientierte Politiker hat das von Janukowitsch unterbundendene Assoziierungsabkommen mit der EU Ende Juni 2014 unterzeichnet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •