Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ukraine: Ein Toter bei Polizeiübergriff gegen Tschernobyl-Opfer

News von LatestNews 1839 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem Einsatz der ukrainischen Polizei gegen Kriegsveteranen und Tschernobyl-Opfer ist am Sonntag ein Demonstrant ums Leben gekommen. Wie die Rettungskräfte der ost-ukrainischen Stadt Donezk mitteilten, sei das Opfer möglicherweise an einem Herzinfarkt gestorben. Berichten örtlicher Medien zufolge hatte die Polizei mit äußerster Härte ein Zeltlager aufgelöst.

Die Demonstranten sind größtenteils Strahlenopfer sowie Weltkriegs- und Afghanistan-Veteranen. Sie wehren sich seit Monaten gegen geplante Kürzungen bei Sozialleistungen. Einem Gerichtsbeschluss zufolge muss der Rentenfonds den Tschernobyl-Opfern 750 Millionen US-Dollar zahlen. Aufgrund der extrem angespannten Haushaltslage der Ukraine gefährde dies nach Angaben der Regierung in Kiew jedoch die Auszahlung der Renten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •