Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ob Autohäuser zur Bewachung ihrer Wägen oder Elektronikbetriebe zur Aufsicht ihrer Läger – alle haben sich schon Überwachungskameras von Sicherheitsfirmen montieren lassen. Selbst konservative Bahnunternehmen überlegen den Einsatz von Überwachungskameras gegen etwa Kupferdiebe ihrer Kabel. Dabei stoßen sie aber auf ein Paradoxon; wollen sie doch günstige – eingebaut in ihrem kilometerlangen Streckennetz - Überwachungskameras im Außenbereich haben.

Gibt es diese geforderten Überwachungskameras überhaupt? Wie die deutschen Internetseiten von My-sicherheit.de zeigen gibt es da schon Denkanstöße in diese Richtung. Überwachungskameras unter My-sicherheit.de weisen ihre Wirkung. Nun, konkret: Wir empfehlen dafür eine Außenkamera mit Sony® CCD, IR und DWDR. Sie ist trotz Marke relativ kostengünstig und für den Außenbereich geeignet. CCD steht schließlich für Charge Coupled Device oder Ladungs Kopplungs Einheit; der CCD-Chip wird für die industrielle Bildverarbeitung eingesetzt. IR ist die Abkürzung für Infrarot: Eine Infrarotkamera ist also ein berührungsfrei arbeitender Apparat, der Infrarotenergie versteht und in einen elektronischen Impuls ändert.

WDR wird für Wide Dynamic Range genommen. Damit lassen sich Kameras auch bei sehr rätselhaften Lichtverhältnissen wie Gegenlicht anwenden. Für die dezente Überwachung im Innenbereich bei 700TVL Auflösung und DWDR wird 700TVL Domekamera mit Sony® Ex-View HAD angeraten. Generell kann gesagt werden, dass die limitierenden Faktoren – nach wie vor - sind: Die Ausleuchtung und die Aufnahmekapazität des an die Überwachungskameras angeschlossen Rechners; wobei natürlich ausschlaggebend für den Erfolg die installierte Software etwa ESET Smart Security 7 ist. Mit Funk anzusteuernde Überwachungskameras mindern das kostenintensive Problem der Kabelverlegung; wobei die Datensicherheit immer ausgereifter wird. Innenräume von Casinos und sonstigen Spielhallen werden vermehrt mit Mini Boxkamera überwacht. Denn sie sind nicht nur für die diskrete Aufwendung bekannt, sondern auch kostengünstig zu erwerben.

So haben sie ihren ursprünglichen Einsatzort in Geschäften verlassen. Sie sind nicht nur störungsresistent, sondern zeichnen sich auch durch hohe Qualität in der Aufnahme (600 TVL Auflösung und Nextchip 760H CCD) aus. Des Weiteren zeigen sie äußerst hohe Kompatibilität durch CS-Mount. Daneben werden auch noch sieben Produkte an Universalkameras auf den Internetseiten des deutschen Unternehmens My-sicherheit.de angeboten, wie die WDR 700TVL mit Sony® Effio-P™ für hochauflösende Bilder. Die Fachberatung vor und auch nach dem Kauf von Überwachungskameras soll also prinzipiell bei der Menge der angebotenen Überwachungskameras nicht zu kurz kommen, damit man sich sicher aufgehoben fühlt und nicht den Überblick verliert. Denn mit der relevanten Fachberatung erfasst man die entsprechende Lösung fürs individuelle Problem und kauft die richtige Kamera. Überwachungskameras sind also bereits die Visitenkarte am Eingang von Unternehmen und privaten Sphären. Kriminelle Elemente können so abgeschreckt werden, um sich nicht am Eigentum Fremder schaffen zu machen.




Wählen : 2 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •