Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Über die Hälfte der älteren Deutschen hat Patientenverfügung hinterlegt

News von LatestNews 1437 Tage zuvor (Redaktion)

Senioren mit Rollstuhl
© über dts Nachrichtenagentur
Von den über 65-jährigen Menschen in Deutschland haben mittlerweile 54 Prozent eine Patientenverfügung verfasst. Das berichtet das Magazin "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine Umfrage der Deutschen Schlaganfallhilfe. Seit 2009 ist gesetzlich festgeschrieben, dass Ärzte den Willen des Patienten unter allen Umständen zu respektieren haben.

Die Patientenverfügung soll am besten in eigene Worte gekleidet und so präzise wie möglich sein. "Ich möchte in Würde sterben", ist nicht konkret genug. Es soll etwa benannt werden, dass man Wiederbelebung oder eine Magensonde zu künstlichen Ernährung nicht wünscht. Hilfe bei der Abfassung gibt es zum Beispiel bei Hospizvereinen oder einem Arzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •