Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

TV-Sender: Mindestens drei Tote bei Entführung in Norwegen

News von LatestNews 1132 Tage zuvor (Redaktion)
Bei der Entführung eines Busses in Norwegen sind am Montag nach Angaben des norwegischen Fernsehsenders TV 2 mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Laut des Berichtes wurde die Entführung gegen 17:35 Uhr an die Polizei gemeldet. Der Vorfall soll sich in der Kommune Årdal in der norwegischen Provinz Sogn og Fjordane ereignet haben.

Der Bus soll laut ersten Berichten in Oslo gestartet sein. Der mutmaßliche Täter soll verhaftet worden sein. Angeblich handelt es sich bei dem Täter um einen Mann im Alter von etwa 50 Jahren, der ursprünglich als gewöhnlicher Passagier an Bord des Busses war. Er soll mit einem Messer bewaffnet gewesen sein, sagte ein Behördensprecher. Die Polizei sei derzeit vor Ort um einen Überblick über die Situation zu bekommen. Angeblich soll es sich bei dem Täter nicht um einen gebürtigen Norweger handeln, berichtet der Sender weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •