Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tunesien Ex-Präsident in Saudi-Arabien gelandet

News von LatestNews 3076 Tage zuvor (Redaktion)
Der zurückgetretene tunesische Präsident Zine El Abidine Ben Ali ist in Saudi-Arabien gelandet. Er hatte am Freitag die Regierung aufgelöst, Neuwahlen angekündigt und den Ausnahmezustand in Tunesien verhängt. Saudi-Arabien bestätigte am Samstagmorgen offiziell, dass neben dem tunesischen Ex-Präsidenten auch seine Familie Gast des Landes sei.

Saudi-Arabien wolle die Sicherheit und Stabilität Tunesiens unterstützen, hieß es in einer Mitteilung. Die Maschine Ben Alis war zuvor in der Stadt Dschidda am Roten Meer gelandet. Unterdessen übernahm Ministerpräsident Mohamed Ghannouchi als Interimspräsident die Amtsgeschäfte Ben Alis. Gleichzeitig dauerten die Unruhen in der Hauptstadt Tunis an. Laut Medienberichten stand der Bahnhof in Flammen, Supermärkte werden geplündert, der internationale Flughafen wurde gesperrt. Zahlreiche deutsche Urlauber wurden in der Nacht nach Hause geflogen.

© dts Nachrichtenagentur

Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


-->

Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •