Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Der Diktator ist weg, die Demonstrationen gehen weiter. Trotz der Flucht von Ex-Präsident Zine El Abidine Ben Ali kommt Tunesien nicht zur Ruhe. Was bedeutet das für deutsche mittelständische Unternehmen, die in Tunesien tätig sind? In erster Linie natürlich Unsicherheit. Aber im Wirtschaftsleben bergen Neu­anfänge immer auch neue Chancen. Vor allem bei einem positiven politischen Wandel in Richtung Demokratie ist deswegen ein großes Potenzial für deut­sche Unternehmen zu erwarten.




Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •