Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Trump unterliegt in Wyoming und Washington D.C.

News von LatestNews 272 Tage zuvor (Redaktion)

Donald Trump
© über dts Nachrichtenagentur
Donald Trump hat bei den Vorwahlen in den USA zur Präsidentschaftskandidatur der Republikaner zwei Niederlagen erlitten. Der Milliardär landete bei der Vorwahl im Bundesstaat Wyoming mit 7,2 Prozent auf dem dritten Platz, während sich der texanische Senator Ted Cruz mit 66,3 Prozent der Stimmen klar durchsetzen konnte. Im Hauptstadtbezirk Washington D.C. setzte sich der Senator Marco Rubio durch.

Bei den Demokraten gewann die frühere Außenministerin Hillary Clinton die Vorwahl im US-Außengebiet Nördliche Marianen im Pazifik. Am kommenden Dienstag stehen unter anderem in Ohio, Florida und Illinois Vorwahlen an.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •