Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

"Tropical Islands"-Eigentümer plant Ferienanlage

News von LatestNews 1610 Tage zuvor (Redaktion)
Der Eigentümer des Tropical Islands Resorts im brandenburgischen Brand plant eine große Ferienanlage rund um die frühere Cargolifter-Werft. "Der Plan ist, dass wir das größte Themenresort Deutschlands bauen", sagte Ole Bested Hensing, Geschäftsführer der Tropical Islands Holding der "Welt am Sonntag" (15. Juli). Vier eigenständige Resorts wolle das Unternehmen rund um Tropical Islands bauen: Westerndorf, Mittelalterdorf, Tropendorf und 50er-Jahre-Dorf.

Insgesamt 12.000 Betten solle die Anlage in der Endausbaustufe umfassen, drei Millionen Übernachtungen im Jahr wolle der Betreiber erreichen. Zudem sei ein Golfplatz geplant und auch der Flugplatz solle wieder in Betrieb genommen werden. Das Raumordnungsverfahren laufe und werde voraussichtlich im kommenden Jahr abgeschlossen sein, sagte Hensing der Zeitung. Für das Vorhaben spreche er derzeit mit potenziellen Investoren. Das Projekt soll rund eine halbe Milliarde Euro kosten. Nach der Cargolifter-Pleite vor zehn Jahren hatte der Tanjong-Konzern aus Malaysia das 650 Hektar große Areal für 17,5 Millionen Euro erworben und in der 107 Meter hohen Halle ein Tropenresort aufgebaut. Im Geschäftsjahr 2011 verzeichnete Tropical Islands 912.000 Besucherankünfte, der Umsatz wuchs auf rund 37 Millionen Euro. Das operative Geschäft erbrachte einen positiven Cashflow von zuletzt 2,5 Millionen Euro und wuchs damit zweistellig. Aufgrund der nicht unerheblichen Zinsen und Abschreibungen steht immer noch ein Minus in der Bilanz.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •