Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Trittin erteilt Schwarz-Grün nach Bundestagswahl Absage

News von LatestNews 1242 Tage zuvor (Redaktion)

Jürgen Trittin
© über dts Nachrichtenagentur
Jürgen Trittin, Fraktionschef der Grünen im Bundestag, hat einer Koalition mit der Union nach der Bundestagswahl am 22. September eine Absage erteilt. "Die Erfahrungen mit schwarz-grünen Koalitionen in den Ländern haben gezeigt, dass man nicht zusammenbringen kann, was nicht zusammengehört", sagte Trittin, der auch Spitzenkandidat seiner Partei ist, der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Freitagausgabe). "Sie haben keine Wahlperiode durchgehalten. Auf Bundesebene sind die inhaltlichen Differenzen noch größer. Wir sind in diesem Wahlkampf die Alternative zu Merkels sedierter Gesellschaft - und nicht ihr Mehrheitsbeschaffer."

Seine Partei, so Trittin weiter, arbeite stattdessen "für ein sehr starkes grünes Ergebnis, damit es für Rot-Grün reicht". Vorbild für einen Wahlsieg zusammen mit der SPD sei NRW: "Die Grünen müssen also mehr dazugewinnen als CDU und FDP zusammen verlieren. Das ist das Rezept, das dazu führt, dass wir jetzt sechs Bundesländer mit der SPD regieren."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •