Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Treibhausgasemissionen in der Schweiz deutlich gesunken

News von LatestNews 1332 Tage zuvor (Redaktion)

Schornsteine an einer Industrieanlage
© über dts Nachrichtenagentur
Die Treibhausgasemissionen in der Schweiz sind im Jahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken. Es konnten insgesamt 4,1 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden, teilte das Schweizer Bundesamt für Umwelt am Montag mit. Die Eidgenossen haben sich im Rahmen des Kyoto-Protokolls zu einer Emissionsverminderung von acht Prozent gegenüber 1990 verpflichtet.

Die Haupteinsparungen waren im Jahr 2011 aber nicht menschgemacht, sondern auf den vergleichsweise milden Winter zurückzuführen. So konnten beim Heizen und in Haushalten generell 22 Prozent Treibhausgasemissionen eingespart werden. Nach Angaben der Schweiz konnte auch bei der Emission durch Dienstleistungen und die Industrie ein Rückgang verzeichnet werden. Allerdings sei der Ausstoß von Treibhausgasen im Verkehrssektor 2011 um 1,5 Millionen Tonnen höher gewesen als 1990.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •