Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ich habe eine allgemeine Frage, wo ich versuche, mir ein Bild zu machen: Wie funktioniert die Treiberverwaltung in einer Windows-Domäne? Muss ich, wenn ich z. B. 100 Arbeitsplatzrechner habe, den Treiber für ein neues Gerät (muss nicht immer ein Drucker sein) auf jedem Client einzeln installieren oder kann man die Treiberinstallation durch ein automatisiertes Skript vereinfachen und den Treiber so verteilen? Was passiert beim Bereitstellen eines Gerätetreibers im Treiberspeicher? Sind diese Treiber in der ganzen Domäne veröffentlicht?. 0 Kommentare, 30 mal gelesen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •