Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Transplantationsmediziner kritisiert Organsituation in Deutschland

News von LatestNews 1979 Tage zuvor (Redaktion)
Transplantationsmediziner Professor Günter Kirste hat die derzeitige Situation um die Organspendebereitschaft scharf kritisiert. "Wir haben in Deutschland 16 Spender pro Millionen Einwohner im Jahr 2010 gehabt. Das Potenzial an Spendern liegt bei 40 pro Millionen pro Jahr", erklärte Kirste im Deutschlandfunk.

Der Vorstoß von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr sei ein wichtiger Schritt, jedoch nur ein Teil des ganzen Problems. "Der viel wichtigere Aspekt ist, die Organisation in Deutschland in dieser Frage zu verbessern. Das heißt, dass die Krankenhäuser ihrer Pflicht nachkommen müssen, solche Fälle, die geeignete Organspender sind, zu melden", betonte der Mediziner. Bereits jetzt sei im Grundgesetz festgeschrieben, dass "die Krankenhäuser verpflichtet sind, solche Fälle zu melden." Nur würden sie dies meist nicht tun.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •