Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Totes Baby in Berlin: Richter erlässt Haftbefehl gegen Mutter

News von LatestNews 1841 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem Geständnis einer Mutter in Berlin, ihr neugeborenes Baby aus dem Fenster ihrer Wohnung geworfen zu haben, ist gegen die Frau Haftbefehl erlassen worden. Wie die Staatsanwaltschaft am Montagabend mitteilte, werde der Frau Totschlag vorgeworfen. Wegen Fluchtgefahr müsse die 40-Jährige zunächst in Untersuchungshaft bleiben.

Zuvor hatte die Frau gestanden, das Baby in der Nacht zum Sonntag in ihrer Wohnung entbunden zu haben. Anschließend habe sie den Jungen aus dem Fenster der Wohnung im fünften Stock geworfen. Ein 67-jähriger Nachbar hatte das Baby am Sonntagmorgen im Innenhof des Hauses in Berlin-Charlottenburg gefunden und die Polizei alarmiert. Wie die Obduktion ergab, war das Neugeborene nach der Geburt am Leben und starb schließlich durch den Aufprall. Zum Motiv der Tat wollten sich die Behörden zunächst nicht äußern, Berichten zufolge sei das Kind allerdings nicht erwünscht gewesen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •