Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tote Frühchen: Erreger-Herkunft nicht feststellbar

News von LatestNews 2125 Tage zuvor (Redaktion)
Der Ursprung des Erregers, an dem die Frühchen im Bremer Klinikum Mitte ums Leben gekommen sind, ist nicht feststellbar. Dies geht aus einem Zwischenbericht des Robert-Koch-Institutes hervor, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach halten es die Experten für möglich, dass der Erreger von Mensch zu Mensch übertragen worden sei.

In diesem Fall hätten auch Mitarbeiter oder Besucher der Klinik den Erreger eingeschleppt haben können. Das Robert-Koch-Institut hatte unter anderem auf der Hand eines Beschäftigten den Erreger nachweisen können. Indessen ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen sechs toter Babys. "Es gibt Hinweise auf weitere an dem Keim verstorbene Kinder", sagte Staatsanwaltschaftssprecher Frank Passade. Das Klinikum geht weiterhin von drei toten Frühchen im Zusammenhang mit dem Erreger aus. Der Tod weiterer drei Babys habe andere Ursachen, hieß es aus der Klinik. Zudem ermittelt die Staatsanwaltschaft gezielt gegen den ehemaligen Chefarzt des Krankenhauses Hans-Iko H. Ihm werden fahrlässige Tötung in sechs Fällen sowie fahrlässige Körperverletzung in einer unbekannten Anzahl von Fällen vorgeworfen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •