Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tom Jones warnte Elvis Presley vor Drogenmissbrauch

News von LatestNews 1691 Tage zuvor (Redaktion)
Der britische Sänger Tom Jones hat seinem Kollegen Elvis Presley in den 1960er-Jahren geraten, sich von Drogen fernzuhalten. Bei Gesprächen über die Tücken des Ruhmes habe er dem als "King of Rock`n`Roll" in die Geschichte eingegangenen Musiker gesagt, dass es ihm geholfen habe, gerade keine Drogen zu konsumieren, sagte Jones dem "Daily Telegraph". Der 71-Jährige freundete sich mit Presley an, als beide regelmäßige Auftritte in Las Vegas während der 1960er- und 1970er-Jahre hatten.

Während Presley für seinen Drogenkonsum bekannt war, hielt sich Jones davon fern, obwohl er auf prominenten Partys von Kokain und Marihuana umgeben war. "Es hat mich nie interessiert. Kokain zum Beispiel - auf eine Party zu gehen und da einen verdammt großen Haufen auf dem Tisch zu sehen. Gott, ich kann dem nichts abgewinnen", so der "Delilah"-Sänger. Stattdessen unterhält er sich lieber gepflegt bei einem Bier in Pubs oder Restaurants, so Jones.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •