Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

TK-Chef fordert mehr Investitionen in Krankenhäuser

News von LatestNews 734 Tage zuvor (Redaktion)

Krankenhaus
© über dts Nachrichtenagentur
Angesichts eines enormen Investitionsstaus in den deutschen Krankenhäusern hat der Chef der Techniker Krankenkasse (TK), Jens Baas, die Bundesländer zu mehr Engagement für die Kliniken aufgefordert. "Seit Jahren stellen die Länder nur rund fünf Prozent der Krankenhaus-Betriebskosten für Investitionen zur Verfügung", sagte der TK-Chef am Mittwoch. Ihm zufolge müsste es eigentlich etwa doppelt so viel sein.

Die Folge sei ein Investitionsstau von 30 bis 50 Milliarden Euro. "Die Kliniken müssen deshalb aus den laufenden Einnahmen für Operationen und Behandlungen Gelder für die notwendigen Investitionen abzweigen", so Baas. Für die wirtschaftliche Lage der Kliniken sei das ein Problem. Viele Häuser würden deshalb ihre Behandlungszahlen steigern, was nicht im Interesse der Patienten sei. "Die Bundesländer müssen dringend mehr Geld für Investitionen in moderne Krankenhäuser und Behandlungsstrukturen bereitstellen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •