Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tillich warnt nach Anschlag in Paris vor Spaltung der Gesellschaft

News von LatestNews 694 Tage zuvor (Redaktion)

Stanislaw Tillich
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem Terroranschlag in Paris warnt der Ministerpräsident von Sachsen, Stanislaw Tillich, vor einer Spaltung der Gesellschaft. "Der Anschlag ist ein Schlag gegen die demokratische Grundordnung", sagte der CDU-Politiker dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Er "verabscheue" die Tat.

"Zugleich müssen wir alles dafür tun, dass eine solche Tat nicht zu einer Spaltung der Gesellschaft führt", mahnte Tillich. "Vielmehr sollte es selbstverständlich sein, dass alle Demokraten jeglichen politischen und religiösen Extremismus verurteilen und diesem entgegentreten." Die Veranstalter der Pegida-Demonstrationen in Sachsens Landeshauptstadt Dresden sowie Vertreter der AfD hatten sich mit dem Anschlag in ihrer Anti-Islam-Bewegung bestätigt gesehen. Tillich hat inzwischen gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin von Dresden, Helma Orosz, für Samstag zu einer Gegendemonstration vor der Dresdner Frauenkirche aufgerufen, an der auch Intellektuelle und Künstler aus Dresden teilnehmen sollen, schreibt das "Handelsblatt". Zugleich will Tillich Demonstranten der Pegida-Bewegung zu Gesprächen einladen. Geplant seien "strukturierte Gespräche", um auch Lösungen für die Probleme der Menschen zu finden, hieß es der Zeitung zufolge in der Staatskanzlei. Die Probleme seien sehr unterschiedlich. An den Runden sollen bis zu 300 Menschen teilnehmen können.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •