Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tilda Swinton schläft im MoMa-Glaskasten

News von LatestNews 1353 Tage zuvor (Redaktion)

Tilda Swinton
© Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Umringt von einer faszinierten Menschenmasse, hat die Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton am Samstag in einer Glasbox im Museum of Modern Art (MoMa) in New York City geschlafen. Die bizarre unangekündigte Vorstellung galt als Revival ihrer Kunst-Show "The Maybe" (Das Vielleicht). Die kunstliebende Schauspielerin begann ihr Projekt 1995, wo sie erstmalig in der Serpentine Gallery in London und ein Jahr später in Rom schlief.

Prominente Anhänger hat sie damit bereits gefunden, so wurde sie am Samstag auch von "Die fantastische Welt von Oz"- Star James Franco und REM-Sänger Michael Stipe beim öffentlichen Schlafen beobachtet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •