Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ThyssenKrupp streicht 3.000 Stellen in der Verwaltung

News von LatestNews 1298 Tage zuvor (Redaktion)
Das Industrieunternehmen ThyssenKrupp verschärft sein Sparprogramm und will 3.000 Stellen in der Verwaltung streichen. Das teilte der Konzern am Mittwoch in Essen mit. Der Stellenabbau solle in enger Abstimmung mit dem Konzernbetriebsrat geschehen, hieß es weiter.

Beide Parteien würden davon ausgehen, dass betriebsbedingte Kündigungen nicht stattfinden werden. In den kommenden Monaten solle die schrittweise Anpassung an die neue Struktur erfolgen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •