Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Theo Waigel hat sich um Finanzierung der deutschen Einheit gesorgt

News von LatestNews 1897 Tage zuvor (Redaktion)

Deutschlandfahne
© über dts Nachrichtenagentur
Theo Waigel (CSU) hat sich nach dem Ende der DDR als Finanzminister um die Finanzierung der deutschen Einheit große Sorgen gemacht. "Niemand konnte auch nur im Entferntesten abschätzen, was die Wiedervereinigung kosten würde", sagte der einstige Bundesfinanzminister dem "Zeit Magazin". "Ich hab immer gesagt, ich weiß es nicht. Wenn ich damals gesagt hätte, das kostet die nächsten 20 Jahre vier Billionen Mark, dann weiß ich nicht, wie die Reaktion gewesen wäre. Ich wäre auch erschrocken."

Waigel war von 1989 bis 1998 Bundesfinanzminister und von 1988 bis 1999 CSU-Vorsitzender.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •