Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Textilkonzern Steilmann plant langfristig mit Modekette Adler

News von LatestNews 1353 Tage zuvor (Redaktion)
Das Textilunternehmen Steilmann will nach Angaben von Firmenchef Michele Puller langfristig Mehrheitseigentümer der Modekette Adler bleiben. "Wir sind keine kurzfristigen Investoren", sagte Puller den Zeitungen der Essener "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Mittwochausgabe). "Wir wollen, dass Adler börsennotiert bleibt. Und wir wollen so viel Streubesitz wie möglich", erklärte der Unternehmer, der Geschäftsführer und Anteilseigner der Firma Steilmann ist.

Innerhalb der nächsten "sechs bis acht Wochen" solle die Übernahme von Adler über die Bühne gehen, fügte er hinzu. Eine Fusion von Steilmann und Adler sei nicht geplant. "Wir wollen die Unternehmen auf keinen Fall zusammenführen", betonte Puller. Möglich sei aber, Synergien bei Einkauf und Produktion zu heben. Die Steilmann Holding mit Sitz in Bergkamen hatte mitgeteilt, gemeinsam mit weiteren Investoren bereits eine Vereinbarung zum Kauf von 49,96 Prozent der Anteile mit dem derzeitigen Adler-Hauptaktionär BluO abgeschlossen zu haben. Steilmann kündigte an, den restlichen Adler-Aktionären ein Pflichtangebot mit dem gesetzlichen Mindestpreis unterbreiten zu wollen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •