Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Der internationale Fashionlogistikspezialist Meyer & Meyer hat als erstes deutsches Unternehmen damit begonnen, regelmäßig zwei Elektro-LKW für die Filialbelieferung in der Berliner Innenstadt einzusetzen. Hintergrund dessen ist das Projekt „Elektromobilität in Modellregionen“, das vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) gefördert wird und bei dem Meyer & Meyer als Partner fungiert.Der Entwicklung der neuen Fahrzeuge liegt ein Fahrzeugkonzept für 12 Tonner zugrunde, welches in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Fahrzeughersteller AGV entwickelt worden ist. Bestehende Diesel-Fahrzeuge können auf diese Weise mit einem Elektro-Motor umgerüstet werden.Das Pilotprojekt wird durch das Frauenhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Die von Meyer & Meyer gesammelten Erfahrungen und Daten fließen somit in die Weiterentwicklung hochwertiger Elektro-Motoren mit ein."Wir sind überzeugt, dass die enge Zusammenarbeit von Wissenschaft, Fahrzeugherstellern, Händlern und Logistikdienstleistern der richtige Weg ist, um den Einsatz von Elektroantrieben in der Transportbranche voranzubringen", sagt Rolf Meyer, Geschäftsführender Gesellschafter Meyer & Meyer.




Wählen : 1 vote Kategorie : Technik

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •