Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Teure Lebensmittel treiben Inflation in die Höhe

News von LatestNews 1528 Tage zuvor (Redaktion)

Obsttheke in einem Supermarkt
© über dts Nachrichtenagentur
Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Juli 2013 um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Das Statistische Bundesamt bestätigte damit seine vorläufigen Ergebnisse von Ende Juli. Die Inflationsrate hatte im Juni noch bei 1,8 Prozent und im Mai noch bei 1,5 Prozent gelegen.

Der Preisauftrieb hat sich damit im Juli weiter verstärkt. Die Gesamtteuerung wurde erneut von deutlichen Preiserhöhungen bei Nahrungsmitteln geprägt. Mit einem Plus von 5,7 Prozent binnen Jahresfrist waren sie im Juli 2013 so hoch wie seit über vier Jahren nicht mehr.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •